• Bernd Seyme

Homeshooting bei Iris

Aktualisiert: Sept 11

Diesmal ging es nach Ibbenbüren, bzw. nach Recke.


Es stand ein Homeshooting in einem tollen Haus auf dem Programm. Leider spielte das

Wetter nicht mit und die geplanten Outdoorfotos mussten entfallen.

Kommentar von Iris:

"Vorab, ich hab schon öfters vor der Kamera gestanden, aber meist im Bereich Fantasy oder inszenierter Peoplefotografie. Diesmal sollte es etwas ganz anderes werden, ein natürliches Homeshooting mit "freizügigeren" Aufnahmen. Eigentlich hatte ich mich auf ein Shooting am Pool vorbereitet und ein paar Bildideen im Kopf, doch dann spielte das Wetter nicht mit. Ich war also mega aufgeregt, weil ich nicht wußte, was mich jetzt erwartet und das mit einem mir bislang persönlich unbekannten Fotografen. Doch schon bei der Begrüßung war schnell das Eis gebrochen und nach ein wenig Smalltalk und Inspizierung der Location die erste Bildidee im Kopf. Nun ging es an die Umsetzung und ich hatte zu Beginn nur einen Gedanken: "Die Kamera sieht alles, jede Pore, jede unvorteilhafte Stelle, und das nur in Wäsche bekleidet.

Doch dieses Gefühl wich schnell, da Bernd mir mit einem guten Auge für`s Detail konkrete und gut umzusetzende Anweisungen für`s Posing gab und somit meine "Schokoladenseite" hervorgehoben wurde und die "Problemzonen" kaschiert wurden. Bernd arbeite konzentriert und professionell, von den technischen Dingen, wie Lichtsetzung etc. kriegte ich also kaum was mit und somit war die Atmosphäre immer angenehm. Die Vorauswahl meiner Bilder erhielt ich sehr zügig und die bearbeiteten Bilder folgten zeitnah. Die Bildbearbeitung setzt eine angenehme, warme Farbstimmung und gefällt mir sehr gut. Ich bin also rundum zufrieden mit der gemachten Erfahrung und den Ergebnissen und kann nur sagen: Gerne wieder."


© 2020  Bernd Seyme